Hardstep.de - Define your own style -Techno Dance Community
Kalender 

Schnellsuche
 
[ Erweiterte Suche ]

Wer ist online?

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 17 Aug, 2017 11:31

Insgesamt sind 22 Benutzer online: Kein registrierter, kein versteckter und 22 Gäste

Registrierte Benutzer: Keine

[ Komplette Liste ]


Der Rekord liegt bei 295 Benutzern am Fr 15 Nov, 2013 23:13.


Statistik
Wir haben 23643 registrierte Benutzer.
Der neueste Benutzer ist komaegg.

Unsere Benutzer haben insgesamt 71480 Beiträge geschrieben.

Umfrage
Woher kennst du Hardstep?
Bannerwerbung [ 14 ]
2%  2%  
Events [ 13 ]
2%  2%  
Flyer/Aufkleber [ 1 ]
0%  0%  
Freunde [ 122 ]
25%  25%  
Suchmaschine [ 267 ]
54%  54%  
Sonstiges [ 71 ]
14%  14%  
Stimmen insgesamt : 488
[ Ergebnis anzeigen ]

  SYNDICATE 2011
Verfasst am Di 30 Aug, 2011 20:47 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Die "ambassadors in harder styles" feiern ihr erstes, kleines Jubiläum: 5 Jahre SYNDICATE



Nach vier Jahren gemeinsamer Erfolgsgeschichte präsentieren I-Motion und Art of Dance die fünfte Ausgabe von SYNDICATE – Ambassadors In Harder Styles. Zum Jubiläum verlangt die Hardcore-Welt nach dem nächsten Schritt der Evolution – SYNDICATE wird diesen Schritt machen: Mit einem Hardcore-Spektakel, wie es Deutschland noch nicht gesehen hat. Die größten Soundsysteme und die besten Hardcore-, Hardstyle- und Hardtechno-Helden sind nur zwei Highlights der Jubiläums-Syndicate. Erfahrt alles über die auf den drei Floors “Masters of Hardcore”, “Hardtechno Force” und “Hardstyle Kingdom” performenden DJs und LiveActs. Eines ist sicher: Das wird das größte Harder-Styles-Event aller Zeiten auf deutschem Boden.

MASTERS OF HARDCORE:
ANGERFIST (LIVE)
ART OF FIGHTERS (LIVE)
MAD DOG (LIVE)
KORSAKOFF & OUTBLAST
DYPRAX
NEGATIVE A
STUNNED GUYS vs. AMNESYS
CATSCAN vs. PREDATOR
DJ D vs. RAYDEN
T-JUNCTION
ACCELARATOR
ANGELDUST
MC THA WATCHER

HARDTECHNO FORCE:
DJ RUSH
BMG AKA BRACHIALE MUSIKGESTALTER (LIVE)
O.B.I. VS LUKAS
BORIS S. (LIVE)
MANU KENTON
DAY-MÁR
JASON LITTLE
ZAHNI (LIVE)
PABLO RAMIREZ

HARDSTYLE PRISON:
CRYPSIS (LIVE)
D-BLOCK & S-TE-FAN
B-FRONT, THERA
STEPHANIE
TWILIGHT FORCES
CHAIN REACTION
FRONTLINER
MYSTERY
IDENTIC
MC SYCO


Diese News wurde 8979 mal gelesen und hat 6 Kommentare.

  NATURE ONE 2011
Verfasst am Di 12 Jul, 2011 21:19 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Familie und Freunde werden immer wichtiger. Das bestätigen Studien, das ist fühlbar. Kein Wunder: Die nächsten Menschen geben Sicherheit, schenken Geborgenheit und Vertrauen. Mit ihnen zusammen wird Alltägliches zu Außergewöhnlichem. Es entstehen Augenblicke, die zum Durchdrehen einladen – vor Glück.




NATURE ONE ist mehr als ein großes Happening. Für viele ist die NatureOne-Community Teil der Familie. Das ganze Jahr wird Kontakt gehalten, auf Parties oder in sozialen Netzwerken. Doch erst bei NATURE ONE kommt’s zum familiären Wiedersehen. Alte Freunde umarmen sich. Online-Bekanntschaften münden mit einem Offline-Kuss im pulsierenden CampingVillage. Plötzlich wird sonnenklar: Egal wer im NatureOne-Land unterwegs ist – Raver, Nerd, Normalo oder Freak – alle gehören dazu. Verbunden durch den überbordenden Wunsch nach der Leichtigkeit des Seins. Alle lassen das Rationale zu Hause, es leben die Emotionen. Kürt die größten Party-Animals, ladet die lustigsten Bilder ins Netz und ehrt die härtesten Dauertänzer. Die Message ist: Go Wild, Freak Out!

Das wird Neu: Der Century Circus tauscht den Platz mit dem Classic Terminal. Nicht um Techno abzuschieben, im Gegenteil: Die Umgestaltung bringt Entlastung rund um den riesigen Achtmaster. Der Century Circus braucht einfach mehr Platz: „Major“ Rush und Adam Beyer sind nach Jahren zurück in der Manege und gratulieren Sven Väth zum 30-jährigen DJ-Jubiläum. Tiefschwarz, Aly & Fila, Fritz Kalkbrenner, W&W und GTronic feiern NatureOne-Premiere, wie fast die Hälfte des LineUps. Paul van Dyk spielt dagegen zum zehnten Mal in Folge auf der Pydna – Rekord! Und vier neue Clubfloors haben versprochen: „Wir werden wild sein!“

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar“ hat Astrid Lindgren einmal gesagt. Die NatureOne-Community ist wunderbar. Weil sie frech und wild ist? Weil sie sich nicht unterkriegen lässt? Ja, bestimmt. Aber sicher auch weil alle Freunde sind. Tolerant, open-minded und mit dem grenzenlosen Wir-Gefühl im Herzen.

LINE UP

Freitag

Open Air Floor

Sander van Doorn
ATB
Tiefschwarz
GTronic
Arty
Alex O`Rion
Lexy & K-Paul (Live)
Gustavo Bravetti (Live)

Century Circus
Sven Väth
Adam Beyer
Monika Kruse
Klaudia Gawlas
Daniel Soave
Lützenkirchen (Live)
Chymera (Live)

House of House
Turntablerocker
Tom Novy
Abigail Bailey
Tube & Berger
Sebastien Drums
Ante Perry
Juliet Sikora
Kollektiv Turmstrasse (Live)
Kaiserdisco (Live)

Classic Terminal
Tom Novy
Kai Tracid
Niels van Gogh
Mike-MH4
Future Breeze (Live)
Beroshima (Live)

Samstag

Open Air Floor

Paul van Dyk
Ferry Corsten
Markus Schulz
Moguai
Aly & Fila
Alex M.O.R.P.H. b2b Woody van Eyden
W&W
Dave202
Steve Anderson
Fritz Kalkbrenner (Live)
Anthony Rother (Live)
Mason (Live)
NatureOne Inc. (Live)

Century Circus
Dave Clarke
Felix Kröcher
Umek LjubiljanaRush
Marco Bailey
Frank Kvitta
Sutura
Sascha Krohn
The Advent London (Live)
Planetary Assault Systems (Live)
BMG aka Brachiale Musikgestalter (Live)
Eric Sneo (Live)

House of House
Matthias Tanzmann
Dominik Eulberg
Butch
Gregor Tresher
Nico Schwind
Hanne und Lore
Anna Reusch
Format:B (Live)
AKA AKA feat. Thalstroem (Live)
Till Krüger (Live)

Classic Terminal
Mark`Oh
Takkyu Ishino
Taucher
Markus Gardeweg
DJ Toyax
Jam (Jam & Spoon - Live)
Acid Junkies (Live)


Diese News wurde 4305 mal gelesen und hat 1 Kommentare.

  Ruhr in Love 2011 - Das elektronische Familienfest
Verfasst am Di 24 Mai, 2011 21:34 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Das Familienfest der elektronischen Musik ist etwas besonderes in der Festivallandschaft.
35 Floors, über 300 DJs und viele 1000 Feierwütige werden sich wieder in Oberhausen versammeln um gemeinsam einen strahlenden Sommertag lang zu tanzen, zu lachen, zu feiern.



Mixery-Square (Mainfloor)
Turntablerocker (Berlin)
Felix Kröcher (Frankfurt)
Marco V (Amsterdam)
Cyberpunkers -live- (Mailand)
Einmusik -live- (Hamburg)
Tube & Berger (Solingen)
Woody van Eyden (Bochum)

Seid dabei wenn alle eure Lieblingsclubs nur wenige Meter voneinader alles geben um euch einen unvergesslichen Sommertag zu bereiten!


Diese News wurde 4294 mal gelesen und hat 1 Kommentare.

  20 Jahre MAYDAY - Twenty Young
Verfasst am Mi 23 März, 2011 00:23 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
In gewohnter Manier bittet die MAYDAY am 30.04. zum Tanz in den Dortmunder Westfalenhallen und kommt mit allem was Rang und Namen in der Szene hat! Zum 20-jährigen Jubiläum gibt es statt Geburtstagstorte einen zusätzlichen, fünften Floor und statt Kerzen auszublasen oder ein Ständchen zu singen werden die DJs der ersten Mayday-Jahre ganz tief in den Plattenkeller hinabsteigen und Euch Rave-Classics und All-Time-Hymnen mitbringen.



ARENA

* Paul van Dyk (Berlin)
* Westbam (Berlin)
* Felix Kröcher (Frankfurt)
* Richard Durand (Amsterdam)
* Dennis Sheperd (Essen)
* Sander van Doorn (Eindhoven)
* Turntablerocker (Berlin)
* Marco V (Amsterdam)
* Blank & Jones (Köln)

* Members of Mayday (Worldwide)
* Anthony Rother (Frankfurt)
* Laserkraft 3D (Kaiserslautern / Mannheim)

EMPIRE

* Sven Väth (Frankfurt)
* Len Faki (Berlin)
* Gary Beck (Glasgow)
* Frank Sonic (Düsseldorf)
* Jeff Mills (Chicago)
* Rush (Chicago)
* DaY-Már (Almere)

* Slam (Glasgow)
* Remute (Belgrad)
* BMG aka Brachiale Musikgestalter (Wiesbaden)

FACTORY

* Showtek (Eindhoven)
* Lenny Dee (New York)
* Hellsystem (Rom)
* DJ Mystery (Aachen)
* Twilight Forces (Mönchengladbach)
* Outblast vs. Korsakoff (Akersloot)
* Tha Playah (Arnheim)
* Dutch Master (Den Bosch)
* Instigator (Bologna)
* Braincrushers (München)

* Angerfist (Hengelo)
* Crypsis (Denekamp)

* Tha Watcher (Tilburg)
* MC H (Köln)

MIXERY-CASINO

* Tom Novy (Zürich)
* Dominik Eulberg (Bonn)
* Dabruck & Klein (Köln)
* Gregor Maria (Bonn)
* Butch (Mainz)
* Tube & Berger (Solingen)
* Ante Perry (Ruhr Area)

* Stephan Bodzin vs. Marc Romboy (Bremen / Mönchengladbach)
* Format:B (Berlin)
* Chymera (Berlin)

Twenty Young-Dome

* Westbam (Berlin)
* Takkyu Ishino (Tokio)
* Hardsequencer (Berlin)
* Hooligan (Ruhr-Area)
* Marusha (Berlin)
* Miss Djax (Eindhoven)
* Tanith (Berlin)
* Andy Düx (Mainz)

* Members of Mayday (Worldwide)
* Ravers Nature (Hof)
* Ilsa Gold (Wien)


Diese News wurde 5620 mal gelesen und hat 3 Kommentare.

  TOXICATOR 2010
Verfasst am So 07 Nov, 2010 19:43 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen

Es war im letzten November: TOXICATOR kontaminiert Mannheim mit harter elektronischer Musik. Kein Gegenmittel wirkt. In den Maimarkthallen stehen fast 4.000 Menschen unter Quarantäne. Deutlich mehr als vermutet. Jene, die bei TOXICATOR Kontakt mit Hardcore, Hardstyle und Hardtechno hatten, verbreiten den Virus in rasender Geschwindigkeit.






04.12.2010 - Maimarkthalle Mannheim - 20.00-07.00 Uhr
Zwölf Monate später: Aus dem Virus wird eine Epidemie. TOXICATOR wächst! Der letztjährige Hardstyle/Hardcore-Floor teilt sich, jeder Style bekommt seinen eigenen Floor. Mehr Raum für die tief verzerrten Bassdrum-Walzen. Mehr Platz für Euch, mehr Zeit für 30 DJs und LiveActs aus sieben verschiedenen Ländern. Künstler wie das deutsche Szene-Urgestein The Speed Freak, UK-Hardcore-Master The DJ Producer oder die niederländischen Core-Heroen Angerfist – giftige Premieren bei TOXICATOR.
Viele sagen, ein besseres Harder Styles-LineUp gab es in Süddeutschland noch nie.

Die Infizierten wollen keine Heilung. Genesung unerwünscht. Sie wollen elektronische Musik nicht nur hören, sie wollen sie spüren.
Willst Du es auch?


http://www.nature-one.de/events/toxicator/


Diese News wurde 5884 mal gelesen und hat 0 Kommentare.

  SOUNDTROPOLIS 2010
Verfasst am So 10 Okt, 2010 19:45 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Raven - das englische Wort für „toben“ oder „rasen“ ist die höchste Steigerungsform für Spaß an elektronischer Musik. Das Wort stammt aus einer Zeit, in der es nur einen Dancefloor gab. Egal ob House, Techno, Trance oder Hardcore, man nannte es einfach „Rave-Musik“. Und alle feierten gemeinsam. Dann kamen die Stilschubladen und der Ur-Rave verschwand. Doch manchmal ist es gut von Dingen Abstand zu gewinnen – um sie neu zu entdecken.



SOUNDTROPOLIS ist die Wiederbelebung dieses Rave-Gedankens. Der „Centerport“ öffnet sich für ein breites Spektrum elektronischer Musik. Was zählt ist tanzen, feiern, Party pur. Die „mein-Sound-ist-der-Beste“ Typen müssen draußen bleiben. „HeavensGate“, von Woody van Eyden und Alex M.O.R.P.H., gestaltet den zweiten Floor. Natürlich mit ganz viel Trance. Kein Widerspruch, denn Trance ist uneingeschränkt ravekompatibel.


Centerport

* Moguai (Ruhr-Area)
* Tocadisco (Köln)
* Felix Kröcher (Frankfurt)
* Giuseppe Ottaviani (Rom) live
* Jochen Miller (Amsterdam)
* W&W (Breda)
* Niko Schwind (Berlin)
* Eazy (München)

Heavensgate
* Aly & Fila (Kairo)
* Alex M.O.R.P.H. (Bochum)
* Woody van Eyden (Bochum)
* Dash Berlin (Den Haag)
* Arty (Saratov)
* Jorn van Deynhoven (Hannover)
* Chrix & Chris Low (Herten)
* Chris le Clair (Mannheim)


Diese News wurde 4375 mal gelesen und hat 0 Kommentare.

  SYNDICATE 2010
Verfasst am Do 02 Sep, 2010 21:05 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen


Am 02. Oktober ist es wieder soweit: die härtesten und unbeugsamsten Musikmächte treffen sich in den Westfallenhallen Dortmund zum jährlichen Showdown!

SYNDICATE hat sich als Festival der "härteren Gangarten" etabliert. Bis vor 4 Jahren glaubte kaum jemand an den Erfolg einer Veranstaltung auf der nur Hardcore, Hardtechno und Hardstyle gespielt wird. Doch die Szene bewies das Gegenteil und dieses Jahr werden wieder 13.000 Feierwütige erwartet, die in die Westfalenhallen zum beben bringen zu den härtesten Sounds der internationalen DJ-Elite.

I-Motion und Art of Dance laden ein zum härtesten Festival des Jahres und tausende Raver aus ganz Europa werden diesem Aufruf folgen.
Seit dabei, werdet ein Teil von Syndicate!



http://www.nature-one.de/events/syndicate/

Diese News wurde 9563 mal gelesen und hat 8 Kommentare.

  NATURE ONE
Verfasst am Fr 09 Jul, 2010 19:06 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
30.07. - 01.08.2010
Raketenbasis Pydna
Kastellaun/Hunsrück


Fr. 8.00pm - 6.00am • Sat. 6.00pm - 9.00am
Camping from Thursday 12 noon &
Mixery-Opening 8.00pm


Am ersten Augustwochenende heißt es Ausnahmezustand im sonst so idyllischen Hunsrück. 60.000 Partypeople werden auf der Raketenbasis Pydna zum größten und beliebtesten Festivals für elektronische Musik in Deutschland erwartet.



Das Medieninteresse ist groß. Kein Wunder: Jahr für Jahr wird NATURE ONE als beliebtestes Festival für elektronische Musik ausgezeichnet. 60.000 junge Menschen aus ganz Europa feiern vier Tage lang völlig friedlich zusammen.

Seid dabei wenn internationale DJ-Größen aus fast allen Spielarten der elektronischen Musik ein ganzes Wochenende lang den Hunsrück zu Europas geilster Party machen. Erlebt ein ganz besonderes Campingabenteuer mit euren Freunden und genießt ein sommerliches Wochenende unter Gleichgesinnten. Haltet gemeinsam die NatureOne-Fahne hoch für ein friedliches Miteinander im Zeichen der Musik! Und die NatureOne-Flagge weht im Sommerwind, getragen von Euren Herzen, Eurer Fantasie und Eurer Freiheit! Salutieren muss da niemand, nur Spaß haben ist erwünscht!

The flags keep flying - let them fly!
...

Mehr lesen
Diese News wurde 6057 mal gelesen und hat 2 Kommentare.

  40.000 Besucher bei Ruhr in Love
Verfasst am Mi 30 Jun, 2010 00:13 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen
Von wegen Patchwork funktioniert nicht: Die elektronische Musikfamilie ist vitaler denn je. 40.000 Familienmitglieder feierten im OlgaPark auf 35 Floors und zum Sound von über 300 DJs und LiveActs. Es passte aber auch alles: Wetter, Stimmung, Musik. Der Park wurde zum Lustgarten, die Unity-Idee zur Realität - dank Euch und Eurer Feierenergie.

Danke, liebe e-Musikfamilie!



Man hätte sich kein besseres Wochenende aussuchen können für diese Party, der Wettergott scheint elektronische Musik zu mögen. Bei über 30°C ging es im warsten Sinne des Wortes heiss her in Oberhausen. Es wurde getanzt, dass es nur so staubte und die trockenen Kehlen wurden beim anstoßen mit der elektronischen Musikfamilie gespühlt. Auch in diesem Jahr war die Ruhr in Love wieder ein voller Erfolg und stimmte die Feiergemeinde bereits auf die unmittelbar bevorstehende Nature One ein.

Diese News wurde 5086 mal gelesen und hat 1 Kommentare.

  26.06. Ruhr in Love - das elektronische Familienfest
Verfasst am Mi 26 Mai, 2010 22:14 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen


Der Festivalsommer kommt:
Am 26.06.10 wird der OlgaPark in Oberhausen zur Festivallandschaft. Bei Ruhr-in-Love treffen sich über 40.000 Besucher und über 300 DJs und Live-Acts auf 35 Floors zum Familienfest der elektronischen Musikszene. Mit dabei Tocadisco, Felix Kröcher, Tom Novy, Sven Wittekind, Menno de Jong, Erman Erim, Falko Niestolik uvm.



Bereits seit 8 Jahren ist die Ruhr in Love eines der Highlights im Festivalsommer und zieht von Jahr zu Jahr mehr Besucher in ihren Bann obwohl, oder vielleicht gerade weil das übliche Festivalkonzept auf den Kopf gestellt wird: keine großen Headliner, keine riesigen Mainstages, kein Starkult, kein teurer Eintrittspreis.
Es geht um die Musik, um das miteinander zwischen DJs, Clubs, Ver ...

Mehr lesen
Diese News wurde 7141 mal gelesen und hat 1 Kommentare.

  23.000 einig: MAYDAY made my day
Verfasst am Mo 03 Mai, 2010 21:49 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen


Die gigantischen Soundsysteme in den Westfalenhallen sind verstummt, die Lasersysteme sind abgeschaltet. MAYDAY 2010 ist vorbei. Die ganze Nacht haben 23.000 Besucher unter dem Motto "You make my day" gefeiert.

Den Besuchern wurde eine atemberaubende Show aus Licht und Ton geboten und viele tanzten bis in die frühen Morgenstunden zu den Klängen ihrer Lieblings-DJs auf den verschiedenen Floors. Die Anhänger von Techno, House, Trance, Hardcore, Minimal und co. waren sich einig: besser kann man nicht in den Mai tanzen!

Und auch die Veranstalter und DJs waren wieder mal begeistert von der Veranstaltung. Veranstalter Nick Schär von I-Motion sagte: "Es ist faszinierend, wie 23.000 Menschen friedlich miteinander feiern. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr, wenn wir 20 Jahre Mayday feiern."

Und wir freuen und mit ihm!


...

Mehr lesen
Diese News wurde 8408 mal gelesen und hat 1 Kommentare.

  MAYDAY 2010 - you make my day
Verfasst am Di 19 Jan, 2010 00:17 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen


Der jährliche Tanz in den Mai der Technogemeinde steht dieses Jahr unter dem Motto you make my day und die DJs, Liveacts und Veranstalter werden daher noch mehr als sonst versuchen diesen Abend für jeden Einzelnen von euch zu einem unvergesslichen zu machen.

Die Westfalenhallen bieten Platz für bis zu 25.000 Feierwütige, die die Nacht zum Tag machen und wieder bis in die frühen Morgenstunden durchtanzen werden.

VVK: 51€ (zzgl. Gebühren) / AK: 59€
Die Tickets aus dem VVK beinhalten die kostenlose Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln im VRR-Gebiet.

DJs:
Carl Cox (London)
Armin van Buuren (Leiden)
Sven Väth (Frankfurt)
Westbam (Berlin)
Chris Liebing (Frankfurt)
Felix Kröcher (Frankfurt)
Sven Wittekind (Frankfurt)
Judge Jules (London)
Bad Boy Bill (Chicago)
Tom Novy (München)
...

Mehr lesen
Diese News wurde 27736 mal gelesen und hat 41 Kommentare.

  TOXICATOR 2009
Verfasst am Do 15 Okt, 2009 21:18 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen

07.11.2009 | Maimarkthalle Mannheim | 20 - 7 Uhr


Hardcore will never die? Ende der 90er schien es dann doch soweit. In Deutschland schmolz die Szene wie Eis in der Sonne – der harte Kern aber blieb, in Erwartung auf etwas wirklich Großes, bestehen.

Zehn Jahre später. Dunkle Wolken ziehen auf. Ein neues Harder Styles-Event fällt über Mannheim her: TOXICATOR. Strictly Hardcore, Hardstyle und Hardtechno. Erbarmungsloser als alles bisher Dagewesene.

Mit Beginn des neuen Jahrtausends schlugen deutsche Soundtüftler alle Warnungen in den Wind. Wahnsinnige wie Frank Kvitta und Robert Natus verschärften die Techno- und Schranz-Formel, bis der Supergau schließlich geschah: Hardtechno entwich aus den Laboratorien und fraß sich wie Säure in die Gehörgänge all jener, die es etwas härter mögen. Zeitgleich in der Gabber-Hochburg Holland: Jung ...

Mehr lesen
Diese News wurde 7345 mal gelesen und hat 3 Kommentare.

  SYNDICATE 2009 - ambassadors in harder styles
Verfasst am Mi 16 Sep, 2009 19:35 von el gringo loco
Event News Auf diese News antworten Dieses Thema drucken Dieses Thema mailen


Deutschlands bestes Event für die Harder Styles kehrt in die Westfalenhallen nach Dortmund zurück! Zum dritten Mal bringt euch SYNDICATE die ultimative Erfahrung in Sachen Hardcore, Hardtechno und Hardstyle. In Europas Sound-Hauptstadt kommt ein mächtiges Heer zusammen, das sich die harten Seiten elektronischer Musik auf die Banner schrieb.

Masters of Hardcore
Korsakoff, Outblast, Paul, Tommyknocker, Predator, Amnesys, DJ D, Nosferatu, Re-Style, Masters of Noise vs The Beat Controller, Live: Angerfist, Live: Neophyte, Live: Noize Suppressor, Live: Catscan, MC Syco, MC Tha Watcher

Hardtechno Force
DJ Rush, Arkus P Live, Sven Wittekind, Robert Natus, Day-Mar, Greg Notill, Kaoz, Live: Brachiale Musikgestalter, Live: Jane Ephex


Hardstyle Prison
Showtek, Zatox, Coone, Josh & Wesz, Weichei, Dozer, Crypsis, Dutch Master, Luna, Kold Konexion, Live: Noisecontrollers, MC Linez


Diese News wurde 10931 mal gelesen und hat 8 Kommentare.

Login
Benutzername:

Passwort:

 Auto-Login



Ich habe mein Passwort vergessen!

Hast Du noch keinen Account?
Du kannst hier kostenlos registrieren

join us on facebook
join us on facebook
join us on chcocbrain
join us on chocobrain

Letzte Themen
› DUB TECHNO - Misha - P
› DEEP HOUSE - Petrique
› DEEP HOUSE - UUSVAN -
› DUB TECHNO - Groofeo -
› Bobryuko - Katabatic B
› TECHNO - Step Weather
› PROGRESSIVE HOUSE - d.
› TECHNO - Dim Key - Rus
› HOUSE - Serge Ray - Is
› MINIMAL - 1st Day Toda
Forumspy

Panic Fashion Shop

::News::


Panic Fashion Shop

Panic Fashion Shop


Banner


Powered by phpBB , phpBB2 Plus 1.53, www.panic-fashion.com
Hardstep logos and Hardstep trademarks are protected by law and are property of the site owner.
Usercomments, userposts, userpictures and usermovies are property of their respective owners.
Copyright © 2004-2008 by Hardstep.de

Logo designed by

Forensicherheit

8220152344 Angriffe abgewehrt

[ Zeit: 0.1763s ][ Queries: 76 (0.0841s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]